Till Brönner Better Than Christmas

Termine

Präsentiert von: SWR2 und Mannheimer Morgen

Till Brönner spielt im Winter 2019 ein weihnachtliches Konzert im Rosengarten Mannheim!

Better Than Christmas“ – ein bisschen mehr als Weihnachten! Till Brönner geht in der romantischsten Zeit des Jahres endlich auf die von seinen Fans langersehnte Weihnachtstournee. Gemeinsam mit seinem internationalen Septett dürfen die Besucher ein etwas anderes vorweihnachtliches Fest ganz im Till Brönner Stil erwarten. Sein 2007 erschienenes Werk „The Christmas Album“ ist wohl sein erfolgreichstes Album, gilt mittlerweile schon als moderner Klassiker und ist aus weihnachtlichen CD-Regalen und Playlists nicht mehr wegzudenken. Mit diesem Album im Gepäck wird der international renommierte Trompeter den musikalischen Faden von klassischem Weihnachtsrepertoire über swingende amerikanische Standards bis hin zu aktuellen Kompositionen spinnen – und das ganz ohne Kitsch, aber mit jeder Menge Gefühl und spektakulärer Präzision. Auf der „Better Than Christmas“-Tour wird es u.a. Songs des beliebten Weihnachtsalbums das erste Mal live zu erleben geben.

Für Till Brönner ist es mehr als nur ein Weihnachtskonzert. Es geht auch um die Frage, was Weihnachten heute sein kann und darf. Demut und Dankbarkeit sind Eigenschaften, die es aus seiner Sicht besonders zu schätzen gilt. Dieser ganz eigenen und inspirierenden Version von Weihnachten widmet er sich sowohl mit Weihnachtsliedern, aber auch mit ganz persönlichen Stücken auf der Bühne.

Als besonderen Gast hat er sich dafür einen engen Freund, den wunderbaren R’nB-Sänger Frank McComb aus L.A., eingeladen.

Trotz der besinnlichen Jahreszeit und ernsthafteren Zwischentöne ist der Abend geprägt von festlicher Stimmung. Das Publikum darf sich auf einen Abend zwischen Jazz, R’nB und Klassik freuen. Till Brönner verrät zudem: …“und ein paar Latino-Einflüsse dürfen auch nicht fehlen!“.

Auf der „Better Than Christmas“-Tour wird der charismatische Trompeter und Entertainer von seiner internationalen Band, bestehend aus Mark Wyand (Saxophon), Bruno Müller (Gitarre), Jasper Soffers (Klavier), Jan Miserre (Keyboard), Christian von Kaphengst (Bass), David Haynes (Schlagzeug) und Gast-Sänger Frank McComb (Gesang+Keyboard) begleitet.

Till Brönner zählt seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten nationalen Künstlern. So trat er als einziger deutscher Musiker 2016 anlässlich des International Jazz Days bei einem All-Star-Konzert im Weißen Haus vor US-Präsident Barack Obama auf. Sein letztes Solo-Album „The Good Life“ landete im selben Jahr aus dem Stand auf Platz 6 der deutschen Albumcharts. Mit dem Bassisten Dieter Ilg veröffentlichte er Anfang 2018 das Album „Nightfall“, das bis auf Platz 11 der deutschen Charts kletterte. Knapp 40.000 Fans strömten anschließend zu den Konzerten des Duos auf der dazugehörigen Tournee.

Till Brönner gilt nicht nur als bester deutscher Jazz-Musiker, sondern auch als künstlerisches Multitalent: Als Trompeter, Sänger, Komponist, Produzent und Fotograf sowie mit seiner einzigartigen Ausstrahlung und dem unverkennbar coolen Brönner-Sound fasziniert er sein Publikum rund um den Globus. Er kann bis dato zwei Grammy-Nominierungen sein Eigen nennen und ist bislang der einzige Künstler, der in allen drei ECHO-Kategorien (Jazz, Pop, Klassik) gewinnen konnte.

Till Brönner, das künstlerische Multitalent spielt mit seiner hochkarätigen Band am 21. November 2019 im Rosengarten Mannheim.

Foto © Patrice Brylla

...

News

Zum Frühlingsanfang kündigt Till Brönner seine Weihnachtstournee 2019 an. Mit einer erstklassigen Band spielt er am 21. November im Rosengarten Mannheim.

Karten sind ab sofort an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.